Die Windelwette

UPDATE weiter unten! Die Windelwette ist beendet! Nun warten wir alle gespannt! Es wird auf Hochtouren gebrütet…

Liebe Familie, Freunde und sonstige Tolerierte!

Claudi und ich erwarten für Anfang November Nachwuchs. Soviel sei schonmal verraten: Vermutlich wird es ein Mensch! Selbstverständlich wollt Ihr alle wissen, „was es wird“. Für das ehrliche Interesse möchten wir uns ganz herzlich bedanken! Und nun möchten wir Euch noch mehr Möglichkeiten zur Spekulation bieten, bei der WINDELWETTE!

 windeln

Eine Windel kostet ungefähr 17 Cent. Also wirklich ein Schnäppchen. Nur leider reicht eine Windel nicht unendlich lange. Ein Baby braucht bis zu 10 Stück und das jeden Tag (sogar an Sonn- und Feiertagen). 17*10*365 sind immerhin 620,50 Euro pro Jahr. Aber was hat das mit einer Wette zu tun?

Verbinden wir einfach beides! Steigert Eure pränatalen Spekulationen und wettet auf das Geschlecht! Der Wetteinsatz: Eine Packung Windeln (Kosten <5 €). Was Ihr gewinnen könnt? Ein saftiges Kinderlächeln und eine kleine Überraschung… Um den Gewinner der Überraschung zu bestimmen, soll noch der Geburtszeitpunkt geschätzt werden. Wie viele Tage vor oder nach dem errechneten Termin ist es soweit (-X Tage, 0 oder +X Tage)?

So geht das Ganze: Tragt einfach Euren Wett-Tipp betreffend des Geschlechts zusammen mit Euren Namen und dem Zeitpunkt der Geburt als Kommentar hier unten auf diese Seite ein! Sobald die Niederkunft vollstreckt wurde wir unser Baby begrüßen durften und Claudi und ich Zeit dafür gefunden haben, werden wir natürlich alle informieren. Dann freuen wir uns auch sehr auf die Windeln der „Verlierer“ und auf die Übergabe des Geschenks an den glücklichen „Gewinner“. Sollte es mehrere geben, bekommen wir das auch irgendwie hin…

Schonmal vielen Dank und viel Spaß beim Wetten!

Claudi und Lukas

IMG_1405 (Small)

Update am 22.08.: Schonmal vielen Dank für die vielen Wetten. Der Zwischenstand: auf ein Mädchen wetten 6 Leute, auf einen Jungen gleich dreimal so viele, nämlich 18! Bei den Zeitpunkten ist bisher alles zwischen -5 und +7 Tagen dabei. Im Mittel wird’s eine leichte Verspätung (1,2 Tage).

Wer es noch nicht getan hat, kann noch bis zum 15. September mitwetten! Ein Tipp kann übrigens auch mehrmals abgegeben werden. Bei mehreren richtigen Prophezeiungen gibt es natürlich für jeden Gewinner einen vollen Preis! Und der kann sich wirklich sehen lassen!

Update am 28.10.: Vielen Dank für alle abgegebenen Wetten! Wir melden uns wieder sobald es was zu berichten gibt 😉

34 Gedanken zu „Die Windelwette

    1. Genau das hatte ich auch getippt;-) Bei mir stand, dass es meinen Kommentar bereits gibt… war aber gar nicht so:-(
      Nicht schlecht als Ausweichmöglichkeit das Antwortsprinzip dann zu ändern;-)

      1. Hallo! Ihr könnt ruhig den gleichen Tipp abgeben! Andrea, du hattest zwei Tipps abgegeben. Den älteren habe ich dann gelöscht.
        Schonmal vielen Dank für die ersten Tipps 😉
        Lukas

  1. Name:: Anki Schack
    Geschlecht: Junge
    Geburtstermin: Geburtstag
    Can’t wait to see your babe.

  2. Das ist ja schön, dass ihr hier wetten auf mich abschließt…. egal, ob Männlein oder Weiblein, ich werde Vollbart und Zigarre tragen und die Hebamme sowie jeden der falsch liegt mit einem Roundhousekick begrüßen…. seid gewarnt!

  3. Natürlich hat Lukas alles gegeben! Es wird ein Junge der 4 Tage später das Licht erblickt!

  4. Es wird ein Junge werden (was auch immer das heißen mag…) und er kommt drei Tage ZU SPÄT!

  5. Ich denke es wird ein Mädchen ,und die putzen sich gewöhnlich noch heraus.Also ca. 4 Tage später.

  6. Ein Stammhalter wird geboren, der sich Zeit läßt.
    Es wird ein Junge und kommt einen Tag später. + 1

  7. Ein Junge. Zwei Tage später.
    Ein Tag später geht nicht. Da hab ich schon was vor. Und früher ist ja doof.

  8. ich glaub es wird ein Mädchen mit blonden Haaren
    und sie wird 2 Tage später kommen bzw. geholt
    und sie wird ganz bestimmt Lisa heißen
    und sie wird lächeln und denken: So, nun bespaßt mich mal!
    ABER Hauptsache sie wird gesund sein

Kommentare sind geschlossen.